Anfragen zum Ausschuß für Planung, Bau, Verkehr, Natur und Umwelt am 12.3.2020

Die UWG-ROMMERSKIRCHEN bittet um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Alleenförderprogramm NRW : Was ist aus dem Auftrag geworden, „Prüfung,
    ob und welche Gemeindestraßen für die Anlage von förderberechtigten Alleen
    nach dem Förderprogramm geeignet sind“
  2. Rückbau von Schotterflächen : Regelmäßig sollte vom Tiefbauamt berichtet
    werden, welche Schotterflächen zurückgebaut wurden. Wir bitten um Bericht.
    (siehe BGA Punkt 4.1. vom 4.7.19
  3. Wann findet das nächste Wasserforum statt? Wir bitten um Weiterleitung des
    interfraktionellen Antrags aus dem AK Tier und Umwelt an den Erftverband
    sowie Behandlung des Themas „Wassermangel, Wasserstand,
    Grundwassergüte“ (Anfrage der Grünen) im Wasserforum.
  4. Konzept für Reitwege; wie weit ist die Vernetzung und der Lückenschluß für
    Reitwege parallel zum Bahndamm gediehen? Welche Lücken gibt es noch?
    Wie weit ist der Kreis bei der Erstellung des Konzepts beteiligt und kommen
    von deren Seite konkrete Vorschläge und Hilfen?
  5. Im AK Tier und Umwelt wurde das Thema Kastrationspflicht und Verwilderung
    von Katzen thematisiert. Inwieweit sind unserem Ordnungsamt Meldefälle
    bekannt. Gibt es ggf. eine Statistik ? (Anregung des Tierschutzvereines, Herr
    Pasternak)
    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrike Sprenger
    Fraktionsvorsitzende der UWG-Rommerskirchen

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.